DGV-Serviceportal

Link to golf.de/dgv
  1. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Herzlich willkommen!

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Commodi dolorum nemo harum sint architecto tempora consequuntur.

  2. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Die Menüleiste

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

    Persönliches Profil

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Commodi dolorum nemo harum sint architecto tempora consequuntur.

  3. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Die Benutzerverwaltung

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

    Persönliches Profil

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Commodi dolorum nemo harum sint architecto tempora consequuntur.

  4. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Meine Sammlung

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

Deutsche Meisterschaften im Hamburger GC

Wiesbaden, 14. Mai 2018. Bei den Deutschen Meisterschaften der Herren in der Altersklasse (AK) 50 und 65 starten Golfer, die sich seit Jahren in Deutschland einen Namen gemacht haben. So wird zum Beispiel der aktuelle Vize-Europameister der AK 50, Martin Birkholz vom Krefelder GC, vom 18. bis 20. Mai im Hamburger GC aufteen.

„Die Ergebnisse und Handicaps zeigen eine dynamische Entwicklung auf, die Altersklassen AK 50 und 65 werden von Jahr zu Jahr leistungsstärker. Wir freuen uns auf Deutsche Meisterschaften mit höchstem Spielniveau. Davon kann man sich gerne als Zuschauer persönlich überzeugen - auf einer Top-Golfanlage, die zu Deutschlands besten Golfsportadressen gehört, im Hamburger GC in Falkenstein“, sagt Marcus Neumann, Vorstand Sport des Deutschen Golf Verbandes (DGV).

Der 1906 gegründete Verein Hamburger GC Falkenstein verfügt über einen 18-Löcher-Platz, der eine reizvolle Heidelandschaft im Westen Hamburgs bietet. Bereits seit 1931 finden auf der sportlich anspruchsvollen Golfanlage immer wieder nationale und internationale Titelkämpfe statt.

Der Titelverteidiger Martin Birkholz startet mit dem drittbesten Handicap (+0,4), vor ihm auf der Meldeliste finden sich nur noch der Sieger von 2016, Thomas Krieger (GC Heddesheim Neuzenhof/+1,4), und Christian Sommer (GC Hubbelrath/+0,9).

Der Sieger der AK 65 des vergangenen Jahres, Karlheinz Noldt vom GC Hamburg Wendlohe, geht in seiner Altersklasse mit dem besten Handicap (1,4) an den Start. Im vergangenen Jahr trotzte er dem Regenwetter und setzte sich gegen die gesamte Konkurrenz durch.

40 Teilnehmer der AK 50 und 20 der AK 65 qualifizieren sich für die dritte Runde im Einzel-Zählspiel am Sonntag. Zuschauer sind an allen Wettkampftagen herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Über den Deutschen Golf Verband (DGV)

Der Deutsche Golf Verband e. V. (DGV), gegründet am 26. Mai 1907, ist der Dachverband für alle Golfclubs und Golfanlagenbetreiber in Deutschland. Mit circa 645.000 Golfspielern und 855 Mitgliedern und 731 Golfanlagen gehört der DGV zu den zehn größten Verbänden des deutschen Sports. Präsident des DGV ist Claus M. Kobold.

Informationen zum Text

Weiterführende Links

Bildmaterial im Pressebereich auf Golf.de

Anhänge

Ansprechpartner

Deutscher Golf Verband e.V.

Deutscher Golf Verband e.V.
Wiesbaden