DGV-Serviceportal

Link to golf.de/dgv
  1. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Herzlich willkommen!

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Commodi dolorum nemo harum sint architecto tempora consequuntur.

  2. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Die Menüleiste

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

    Persönliches Profil

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Commodi dolorum nemo harum sint architecto tempora consequuntur.

  3. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Die Benutzerverwaltung

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

    Persönliches Profil

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Commodi dolorum nemo harum sint architecto tempora consequuntur.

  4. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Meine Sammlung

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

Eclectic

Bei einem Eclectic werden mehrere Zählspiel-Runden gemeinsam ausgewertet und das jeweils beste Ergebnis des Spielers gewertet.

Ein Eclectic ist ein beliebtes Zählspiel, das in einem bestimmten Zeitraum über eine festgelegte Runde auf einem Platz gespielt wird. Unterschieden werden kann eine lochweise oder eine rundenweise Wertung der gespielten Runden. Nach mehreren möglichen Runden fließt nur das jeweils beste Ergebnis eines Spielers in seine Wertung ein.

Lochweise

Innerhalb einer bestimmten Frist (z.B. Mai bis September) spielen die Golfer eine begrenzte oder unbegrenzte Anzahl von Runden. Für das End-Ergebnis werden die jeweils besten Scores addiert, die der Spieler auf einem bestimmten Loch erzielt hat. Bei der ersten Runde wird das Ergebnis an allen 18 Löchern auf der Scorekarte notiert. Auf späteren Runden müssen nur noch die Ergebnisse notiert werden,  bei denen der Spieler ein besseres Ergebnis erzielen kann, als er es zuvor bereits erreicht hat. Jede Runde muss dennoch in der vorgegebenen Reihenfolge gespielt werden.

Vorgabenwirksamkeit

Ein Eclectic als Hauptwertung ist nicht vorgabenwirksam, da bei der Spielform nicht unbedingt an jeder Bahn eingelocht werden muss. Das Ergebnis eines Eclectics kann jedoch auch auf Basis verschiedener vorgabenwirksamer Turnier-Runden als bloße „Zusatzwertung“ zu einer Serie anderer Turniere berechnet werden. Dann bleiben diese einzelnen Turnier-Runden vorgabenwirksam.

Informationen zum Text

Ansprechpartner

Deutscher Golf Verband e.V.

Deutscher Golf Verband e.V.
Wiesbaden