DGV-Serviceportal

Link to golf.de/dgv
  1. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Herzlich willkommen!

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Commodi dolorum nemo harum sint architecto tempora consequuntur.

  2. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Die Menüleiste

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

    Persönliches Profil

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Commodi dolorum nemo harum sint architecto tempora consequuntur.

  3. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Die Benutzerverwaltung

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

    Persönliches Profil

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Commodi dolorum nemo harum sint architecto tempora consequuntur.

  4. DGV Service Portal - Kurz erklärt

    Meine Sammlung

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
    Tempore iure aperiam asperiores, alias unde culpa, quisquam veritatis
    Voluptate molestias possimus cupiditate, repellendus. Commodi error sed magni voluptate?

Ökologische Aufwertung von Hardroughs – ein Beitrag des Golfsports zur Erhaltung der Artenvielfalt

Masterarbeit von Sarah Augustin bringt neue Erkenntnisse für die Förderung der Biodiversität auf Golfplätzen.

Die Artenvielfalt geht weltweit zurück. Besonders dramatisch ist der Insektenschwund, auf den insbesondere die Krefelder Studie aufmerksam gemacht hat. Die Kernaussage der Studie: Die Zahl der Insekten ging in Teilen Deutschlands in den vergangenen Jahrzehnten um bis zu 75% zurück. Eine der Ursachen des Insektensterbens ist der Rückgang des Blütenangebots für Bestäuber, welcher durch Intensivierung der Landwirtschaft und den damit verbundenen Verlust artenreichen
Grünlands verursacht wird. Hier liegt eine Chance für Golfplätze dem Rückgang der Artenvielfalt und insbesondere der Fluginsekten etwas entgegenzusetzen. Golfanlagen haben durch die Größe der zur Verfügung stehenden Extensivflächen ein hohes Potential einen positiven Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Biodiversitätskrise zu leisten.

Es ist jedoch noch nicht ausreichend geklärt, welche Vegetationstypen auf Golfplätzen und welches Management die höchsten Beiträge zur Förderung von Biodiversität leisten könnten. Hier bringt die Masterarbeit von Sarah Augustin neue Erkenntnisse. Im Rahmen der hier zusammengefassten Masterarbeit an der TU München im Jahr 2018 wurde der Beitrag von Hardroughs der Golfanlage Valley bei München zur Biodiversität der Landschaft überprüft. Diese Golfanlage wurde so geplant, dass innerhalb des Roughs großflächig Kalkmagerrasen und magere Extensivwiesen entstanden sind. Im Zuge der Teilnahme am DGV-Programm GOLF&NATUR, wollte der Betreiber der Anlage wissen, wie sich die Flächen des Roughs zehn Jahre nach Gründung des Golfplatzes entwickelt haben und wie man die Entwicklung weiter in eine positive Richtung lenken kann.

 

Informationen zum Text

Anhänge

Ansprechpartner

Deutscher Golf Verband e.V.

Deutscher Golf Verband e.V.
Wiesbaden